Hier finden Sie einen Überblick über unsere Leistungen

Professionelle Zahnreinigung
Parodontitistherapie
(Therapie von Zahnfleischtaschen und von Zahnfleischentzündungen zur Verbesserung der Mundgesundheit und zur Festigung gelockerter Zähne)
Konservierende, ästhetische Zahnheilkunde
(Versorgung der Zähne mit Kunststofffüllungen und Keramik)
Amalgamsanierung
(in unserer Praxis werden keine Amalgamfüllungen gemacht)
Implantatprothetik
Schienentherapie nach Gelb
Materialaustestung
Abklärung von Unverträglichkeiten auf dentale Materialien
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen der Zahnmedizin und Medizin

UNSERE
LEISTUNGEN 02

Professionelle
Zahnreinigung

Eine gesunde Mundflora und saubere Zähne sind wichtig. Wir möchten Sie dabei unterstützen, mit Ihren Zähnen alt zu werden und arbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Zahnprophylaxe aus. Dazu gehören neben der professionellen Zahnreinigung auch Aufklärung, Instruktion der Mundhygiene und regelmäßige Reinigungskontrollen. Wir empfehlen unseren Patienten, zwei Mal jährlich die Zähne säubern zu lassen, um das Risiko von Zahnfleischentzündungen oder Zahnsteinbildung zu minimieren.

Parodontitistherapie

Zahnfleischentzündungen, die über einen längeren Zeitraum bestehen und sich zum Beispiel durch Zahnfleischbluten bemerkbar machen, können zu Taschenbildung und Lockerung der Zähne führen. Bleibt diese Entzündung unbemerkt und wird nicht behandelt, kann dies zu Schmerzen und Zahnverlust führen, da der Knochen und das Zahnfleisch schwinden. Mit Hilfe der Parodontitistherapie versuchen wir gemeinsam mit Ihnen die Zahn- und Wurzeloberflächen zu säubern und geben Ihnen häusliche Tipps, wie Sie Ihre Zahnprophylaxe optimieren können. Fragen Sie nach! Wir beraten Sie gerne.

Konservierende
Zahnheilkunde

Es ist uns wichtig, dass Sie Ihre Zähne lange behalten können. In unserer Praxis arbeiten wir mit hochwertigen Materialien. Dabei nehmen wir uns die Natur als Vorbild und streben eine Zahnbehandlung an, die sich in Funktion, Form und Ästhetik widerspiegelt. Bei der Verarbeitung achten wir darauf, die Materialeigenschaften des Werkstoffes bestmöglich umzusetzen.

Amalgamsanierung

Der wissenschaftliche Stand der zahntechnischen Werkstoffe lässt es zu, metallfreie Restaurationen zu ermöglichen. Von Kunststoff oder Keramik bis hin zu Zirkon finden wir für Sie Ihr individuelles Behandlungskonzept, welches wir an Ihre Wünsche und an Ihre Bedürfnisse anpassen, um das richtige Material für Sie auszuwählen.

Implantatprothetik

Ursachen, warum Zähne verloren gehen, sind vielfältig. Dabei spielt es keine Rolle, ob nur ein Zahn oder mehrere Zähne fehlen. Die Lebensqualität wird dabei beeinflusst und so fällt es manchen schwer, unbeschwert zu Lachen oder zu sprechen. Da auch die Kaufunktion oft gestört ist, kann es zu Schmerzen kommen und das Kausystem belasten. Mithilfe von Implantaten, also künstliche Schrauben, welche chirurgisch ins Kiefer eingebracht werden, können wir Ihren Kaukomfort verbessern. Dabei versuchen wir auch hier auf Funktion und Ästhetik zu achten. Festsitzende implantatgetragene Zahnkronen sollen sich wie natürliche Zähne anfühlen. Es lassen sich auch gut Prothesen an Implantate verankern und sorgen so für besseren Halt.

Funktionelle
Myodiagnostik

„Funktionelle Myodiagnostik (FMD) ist eine hauptsächlich diagnostische Methode, mit der durch Testung einzelner Muskeln und ihre Stärkeänderung durch Reize und therapeutische Maßnahmen verschiedenster Art Aussagen über funktionelle Zusammenhänge bzw. Störungen möglich sind.“ Dies ist die Definition der FMD gemäß den Ausbildungsunterlagen der Internationalen Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology (IMAK) Mithilfe der FMD können Aussagen getroffen werden, wie der Körper auf Belastungen reagiert und daraufhin unterstützende Maßnahmen gefunden werden. So können zum Beispiel mithilfe von FMD, aber auch mittels Labordiagnostik Unverträglichkeiten auf dentale Materialien erforscht werden und Zahnstörfelder neuraltherapeutisch behandelt werden. Die FMD wird von der österreichischen Zahnärztekammer als komplementäre Diagnostikmethode anerkannt.

Schienentherapie
nach Gelb

Mithilfe der Aufbiss-Korrektur-Schiene nach Gelb können Dysbalancen im Bewegungsapparat ausgeglichen und bei CMD-Erkankungen verwendet werden.  Sie wird aus Kunststoff hergestellt und dient dazu, Kiefergelenkerkrankungen  zu therapieren, indem eine Korrektur der Bisslage erfolgt und die Statik sowie die Halswirbelsäule mehr in die Therapie miteinbezogen werden. Eine optimale anatomische Lage des Unterkiefers wird mithilfe von einem Physiotherapeuten/einer Physiotherapeutin gefunden,  dabei verwenden wir als Diagnostikmethode wiederum die Funktionelle Myodiagnostik. Die Berechnung dieser Schiene ist für den Patienten eine reine Privatleistung.

KONTAKT
AUFNEHMEN 03

Rufen Sie uns
ganz einfach an:

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung
ganz einfach telefonisch oder per E-Mail.

Isabel Böttner Arzl

KONTAKT
AUFNEHMEN 04

Unsere Zahnarztpraxis in Arzl im Pitztal bietet Ihnen umfangreiche und moderne Leistungen aus der Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde. Wir freuen uns darauf, einen persönlichen Termin mit Ihnen zu vereinbaren und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche einzugehen!

Ihre Dr. med. Isabell Böttner und das gesamte Praxis-Team Ihrer Zahnarztpraxis in Arzl im Pitztal.

Wir sind für Sie
da, immer von:

Montag & Mittwoch
09.00 – 12.30 & 13.30 – 18.30 Uhr
Dienstag
08.00 – 12.00 & 13.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag
08.00 – 12.00 & 13.00 – 16.00 Uhr